deutsch | english  
Sie befinden sich hier > Beteiligungsmanagement > Kapitalgeber > indirekte Beteiligung

 
EurA AG
Max-Eyth-Straße 2
73479 Ellwangen

Telefon +49 (0)7961 9256-0
Telefax +49 (0)7961 9256-211
E-Mail:

EurA Venture –
indirekte Beteiligung der Kapitalgeber

Unser Beteiligungsmodell wendet sich an private und institutionelle Kapitalanleger, die uns ihr Kapital für Beteiligungszwecke nach Maßgabe vordefinierter Investitionskriterien zur Verfügung stellen. Bevor die Entscheidung über eine Unternehmensbeteiligung getroffen wird, befindet ein Gremium des Kapitalgebers darüber, ob und wenn ja, in welcher Höhe und mit welchen Konditionen das benötigte Kapital zur Verfügung gestellt werden soll. Auf diese Weise kann sich der Kapitalgeber vor Eingang einer Beteiligung stets  ein umfassendes Bild über das betreffende Chancen- und Risikoprofil eines Beteiligungsprojektes verschaffen, um in der Diskussion mit uns eine Entscheidung zu treffen. Die Entscheidung wird einvernehmlich getroffen.

Bei einer positiven Investitionsentscheidung erhält die EurA Venture projektbezogen Mezzanine Kapital vom Kapitalgeber. Das Mezzanine Kapital wird zusammen mit dem Beteiligungskapital der EurA Venture direkt in ein Beteiligungsprojekt investiert. Das Beteiligungskapital kann unter bestimmten Voraussetzungen durch öffentliche Förderprogramme gehebelt werden, um so den Finanzierungsspielraum zu erweitern.

Der Kapitalgeber profitiert bei der indirekten Beteiligung über erfolgsabhängige Zinsen während der Laufzeit und über einen Eigenkapitalaufschlag (Equity Kicker) beim Verkauf der Beteiligung.

Indirekte Beteiligung