deutsch | english  
Sie befinden sich hier > Kooperationsnetzwerk > Autonomes Fahren

 
EurA AG
Max-Eyth-Straße 2
73479 Ellwangen

Telefon +49 (0)7961 9256-0
Telefax +49 (0)7961 9256-211
E-Mail:

Kooperationsnetzwerk
Autonomes Fahren im ländlichen Raum

Wir kombinieren Elektromobilität mit erneuerbaren Energien für Konzepte des autonomen Fahrens

Die Mobilität der Zukunft ist sicher, sauber, effizient - und bietet enorme Wachstums- und Wohlstandschancen für unser Land. Um gemeinsam mit Wirtschaft und Wissenschaft das autonome Fahren zu entwickeln und höhere Automatisierungs- und Vernetzungsstufen vorzubereiten, sollen "Digitale Testfelder" - gefördert durch die Bundesregierung - aufgebaut werden. Hier sollen gemeinsam mit Autoherstellern und Unternehmen der digitalen Wirtschaft neueste Technologien zum autonomen Fahren erprobt werden.

Die Vision des Netzwerks ist es, Schleswig-Holstein zum weltweit führenden Standort zu machen für die Entwicklung und Erprobung innovativer, umweltfreundlicher, teil- und vollautonomer Verkehrssysteme und Verkehrsinfrastrukturlösungen in ländlicher Umgebung, im ÖPNV und im Tourismus. Die Umsetzung erfolgt auf Basis von Elektromobilität aus erneuerbaren Energien. Dieses neu aufzubauende digitale Testfeld zum autonomen Fahren ergänzt die bisher geplanten digitalen Testfelder in urbanen Regionen und an der Autobahn A9.

Ansprechpartner: Ralph E. Hirschberg, EurA AG
Tel: 49 (0)40 5488704-20
E-Mail: ralph.hirschberg@noSpameura-ag.de
Web: www.autonomesfahren-sh.net