deutsch | english  
Sie befinden sich hier > Kooperationsnetzwerk > BioÖkonomie

 
EurA AG
Max-Eyth-Straße 2
73479 Ellwangen

Telefon +49 (0)7961 9256-0
Telefax +49 (0)7961 9256-211
E-Mail:

Kooperationsnetzwerk
BioÖkonomie

Die sechste industrielle Revolution verläuft bio-basiert. Netzwerk für Forschung und Innovation

Das Netzwerk forciert den Leitgedanken der Bioökonomie. Dementsprechend ist der Grundgedanke des Netzwerks Wissen, Kompetenzen und Potentiale im Bereich der Bioökonomie zu bündeln und im partnerschaftlichen Zusammenschluss verschiedener Akteure aus Praxis und Forschung. Forschungs-und Innovation (F&I) Kompetenzen sollen intelligent verzahnt und in konkreten F&I-Vorhaben umgesetzt.

Die Leitvision des Netzwerkes ist dabei, die bioökonomische Transformation der Industrie und Gesellschaft durch die Entwicklung bio-basierter Lösungsansätze im Hinblick auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen voranzutreiben und somit die Basis für zukünftiges Wirtschaftswachstum zu legen.

Das Netzwerk ist schwerpunktmäßig auf die stoffliche Nutzung von Biomasse (Nutzpflanzen, Erntereste und sonstige Abfallbioressourcen) zur Produktion und Gewinnung von Ausgangstoffen für Anwendungen in der Pharma-, Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie und für verschiedene Bereiche der chemischen Industrie ausgerichtet.

Ansprechpartner: Rosmarie Reuß, EurA AG
Tel: +49 (0)170 7777928
E-Mail: rosmarie.reuss@noSpameura-ag.de 
Web: www.biooekonomie-netzwerk.de