· 

Netzwerk "Ultrakurzpulslaser" geht in Phase 3

Die Möglichkeiten der innovativen Mikrobearbeitungstechnologie wurden vor drei Jahren im „Ultrakurzpulslaser“-Netzwerk gebündelt. Nun wird das Netzwerk im Jahr 2018 von den Partnern ohne staatliche Förderung weitergeführt.


Foto: Fotolia

Zur Materialbearbeitung feinster freier Konturen hat sich in den letzten Jahren eine kontaktlose Fertigungstechnologie etabliert. Ultrakurze Laserpulse erlauben das Bohren, Schneiden, Strukturieren oder Abtragen in nahezu grenzenloser Materialvielfalt, mit Genauigkeiten im Mikrometerbereich. Ob Metalle, Kunststoffe, Folien oder gar sprödharte Werkstoffe wie Glas, Keramik oder Saphir – der Ultrakurzpulslaser „beherrscht“ alle Materialien, und zwar ohne Berührung durch ein verschleißendes Werkzeug.

Weitere Vorteile der neuen Ultrakurzpulslaser-Technik liegen in ihrer sehr guten Auflösung (typ. 10 µm) und der Möglichkeit einer Bearbeitung praktisch aller, auch transparenter oder thermisch sensitiver Materialien, was erst durch den geringen Wärmeeintrag aufgrund der sehr kurzen Pulse möglich wird.

Die Möglichkeiten der innovativen Mikrobearbeitungstechnologie wurden vor drei Jahren im „Ultrakurzpulslaser“-Netzwerk gebündelt. Das vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte und von der EurA AG aufgebaute und betreute Netzwerk besteht aus zwölf kleinen und mittelständischen Unternehmen, drei Großunternehmen und acht Forschungseinrichtungen, vor allem aus dem Bereich der Lasermaterialbearbeitung. Das Netzwerk wird im Jahr 2018 von den Partnern ohne staatliche Förderung weitergeführt. Durch Vernetzung und Einbeziehung von weiteren Akteuren soll das Technologienetzwerk weiter auf- und ausgebaut werden, das bedeutet, es steht auch für neue Partner offen. Ziel ist die weitere Bekanntmachung der Technologie mit ihren vielfältigen Möglichkeiten vor allem in der Mikrobearbeitung.

 

Haben auch Sie Interesse am Netzwerk oder suchen Sie nach Lösungen für Ihre Probleme bei der Mikrobearbeitung? Dann kontaktieren Sie uns mit Ihren Herausforderungen auf www.ukpl-technologie.de! Wir können Ihnen mit Sicherheit einen oder mehrere kompetente Netzwerk-Partner vermitteln, die für Sie eine individuelle Lösung erarbeiten.

EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument

AACHEN ∙ BERLIN ∙ ELLWANGEN ∙ ENGE-SANDE ∙ HAMBURG ∙ PFARRKIRCHEN ∙ PORTO ∙ ZELLA-MEHLIS

+49 7961 9256-0

info@eura-ag.de

Max-Eyth-Straße 2

73479 Ellwangen

Germany

Follow us on

EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument
EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument