· 

Plattform für Raumfahrt und Landwirtschaft – ist „bestellt“

 

Mit dem Ziel, branchenübergreifende und zukunftsweisende Kooperationen zu schaffen, hat das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) das INNOspace® Netzwerk Space2Agriculture gegründet. Durch die Vernetzung der Branchen Raumfahrt und Landwirtschaft werden neue Marktpotenziale erschlossen.

Space2Agriculture ist ein interdisziplinäres Austauschforum und dient der konkreten Initiierung von gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. Das Netzwerk richtet sich an Unternehmen, Hochschulen, Verbände, Behörden sowie an Forschungseinrichtungen aus Raumfahrt und Landwirtschaft.

Space2Agriculture trifft auf enormes Interesse

Die Kick-off Veranstaltung des INNOspace® Netzwerkes Space2Agriculture wird am 13. März 2019 im DLR Raumfahrtmanagement stattfinden. Über 80 Teilnehmer aus der Raumfahrt- und Landwirtschaftsbranche werden sich über Möglichkeiten des Technologietrans, aktuelle Herausforderungen und innovative Lösungen austauschen.

Das Netzwerk bietet seinen Teilnehmern eine Vielzahl aktueller Themen:

  • Raumfahrtinfrastrukturen für die Digitalisierung der Landwirtschaft
    • Erdbeobachtung
    • Satellitennavigation
    • Satellitenkommunikation
  • Klassischer Technologietransfer zwischen Raumfahrt und Landwirtschaft (Spin-offs und Spin-ins): zum Beispiel Robotik, Sensorik, automatisierte Bodenprobung, medizinisches Gesundheits-Monitoring in Raumfahrt und Landwirtschaft, „Vertical Farming“ und „Space Farming“
  • Raumfahrtdienstleistungen und -technologien für die Landwirtschaft im Kontext des Klimawandels, der Ernährungssicherheit und der Klimaschutzpolitik
  • Raumfahrtdienstleistungen und -technologien für den Biodiversitätsschutz und eine nachhaltige Landwirtschaft

Space2Agriculture stellt ein neues Modul der INNOspace®-Initiative des DLR Raumfahrtmanagements dar. Die 2013 vom DLR Raumfahrtmanagement gegründete Initiative INNOspace® ist Bestandteil des „Nationalen Programms für Weltraum und Innovation“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und Teil der Hightech-Strategie 2025 der Bundesregierung. INNOspace® schafft Plattformen für den Dialog und den Technologietransfer zwischen Raumfahrt und anderen Industriesektoren.

 

Das neue Netzwerk der Raumfahrt- und Landwirtschaftsbranche wird gemanagt von der EurA AG, einem international tätigen Unternehmen für Netzwerkmanagement, Technologietransfer, Innovations- und Fördermittelberatung. Die EurA AG verfügt über fundiertes Know-how von 25 Jahren Technologietransfer aus der Raumfahrt in andere Industriezweige. Mit dem Aufbau und Management von über 50 Kompetenz- und Kooperationsnetzwerken gehört sie zu den führenden Netzwerkmanagementeinrichtungen in Deutschland und Europa.

Wenn auch Sie Netzwerk-Partner bei Space2Agriculture werden wollen und gemeinsam neue Ideen vorantreiben möchten, kontaktieren Sie uns gerne.
Weitere Informationen zum Netzwerk und der Kick-off-Veranstaltung finden Sie unter: www.Space2Agriculture.de

 

EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument

AACHEN ∙ BERLIN ∙ ELLWANGEN ∙ ENGE-SANDE ∙ HAMBURG ∙ PFARRKIRCHEN ∙ PORTUGAL ∙ ZELLA-MEHLIS

+49 7961 9256-0

info@eura-ag.de

Max-Eyth-Straße 2

73479 Ellwangen

Germany

Follow us on

EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument
EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument