· 

Technologien von KMU für die Raumfahrt gesucht

Die EurA AG ist offizieller Partner der Europäischen Weltraumorganisation ESA in der europaweiten Initiative für den Technologietransfer. Die Dynamik, Flexibilität und Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Hochtechnologie-Unternehmen (KMU) sind für die europäische Raumfahrtindustrie von hohem Interesse. Die ESA möchte diese Industriegruppe aktiv ermutigen, sich an ihren Raumfahrtprogrammen zu beteiligen.
Ziel ist es, die ESA und die europäische Raumfahrtindustrie in die Lage zu versetzen, das Potenzial innovativer KMU zu nutzen und diesen die Möglichkeit zu eröffnen, intensiver mit der ESA und ihren Raumfahrtkontraktoren zusammenzuarbeiten. Für dieses Anliegen wurde bei der ESA die SME-Initiative gegründet.

 


Im Rahmen der Initiative sollen innovativer KMU an die ESA herangeführt und Barrieren für Neueinsteiger verringert werden. Als Point of Contact für Deutschland wurde die EurA AG ausgewählt. Die EurA AG steht hier für Fragestellungen deutscher KMUs zur Verfügung. Zudem ermöglichen wir den Zugang zur europäischen Raumfahrt durch die lokale Bereitstellung von Basisinformationen über die ESA, ihre Programme sowie Unternehmen und unterstützen die KMUs bei der Registrierung bei esa-star, dem neuen Registrierungs- und Verwaltungseinrichtung der ESA für externe Unternehmen.

 

Sie verfügen über innovative Technologien und möchten diese in die Raumfahrt bringen? Dann sprechen Sie uns an!

 

EurA AG
Technologietransfer – POC ESA SME Initiative
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
E-Mail: esa-sme@eura-ag.de
Telefon: +49 241 963-1212
mehr Informationen

 

EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument

AACHEN ∙ BERLIN ∙ ELLWANGEN ∙ ENGE-SANDE ∙ HAMBURG ∙ PFARRKIRCHEN ∙ PORTUGAL ∙ ZELLA-MEHLIS

+49 7961 9256-0

info@eura-ag.de

Max-Eyth-Straße 2

73479 Ellwangen

Germany

Follow us on

EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument
EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument