Ökobilanz

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

    Tim Fargo [Entrepreneur, Autor]

Welche Umweltauswirkung hat Ihr Produkt entlang seines Lebenszyklus?

Diese und ähnliche Fragen drängen sich bei unseren Kunden immer häufiger auf. Überlegungen, die die Auswirkungen eines Produktes auf die Umwelt betreffen, sind keine Seltenheit mehr und benötigen eine präzise und standardisierte Auswertungsmethode - die Ökobilanz, auch Life Cycle Assessment (LCA) genannt.

Ihre LCA-Ansprechpartnerin bei EurA

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

DR. DENISE OTT

Niederlassung Thüringen

+ 49 3682 40062-26

 denise.ott@eura-ag.de


Was ist eine Ökobilanz?

  • Die systematische Betrachtung des gesamten Lebenswegs von Produkten
  • Eine international genormte Methode zur umweltorientierten Analyse von Produktsystemen (ISO 14040 und ISO 14044)
  • Ein hochentwickeltes Instrument zur Analyse von Umwelteinflüssen
  • Ein Vertriebs- und Marketinginstrument (Verknüpfung mit Kostenanalyse)

 

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Ihre Vorteile mit der Ökobilanz

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Vorlage normkonformer Nachhaltigkeitsanstrengungen auf Basis einer wissenschaftlichen, standardisierten Nachweismethode


EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Transparente interne und externe Kommunikation auf Basis solider Ergebnisse


EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Identifizierung von Einspar- und Optimierungspotenzialen durch frühzeitige Ermittlung ökologischer Schwachstellen sowie Tool zur Analyse aller relevanten Umweltwirkungen Ihrer Unternehmensprozesse sowie zur handfesten Entscheidungsunterstützung für die umweltfreundlichste Produkt- bzw. Prozessvariante

 


EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

das Vertrauen in die Qualität und Sicherheit Ihrer Produkte wird erhöht


Unser Angebot

Um für Sie und Ihre Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen eine optimal abgestimmte Analyse zu erstellen, bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung an. So können wir Sie bestmöglich unterstützen und Ihre Wünsche gezielt umsetzen. Wir begleiten Sie bei jedem  Schritt, damit Sie schnell und sicher Ihr Ziel erreichen.

 

 

1. Modul

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Bedarfsermittlung, Einführung und Beratung

2. Modul

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Ökobilanz nach ISO EN 14040/44

3. Modul

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Footprints

4. Modul

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Kurzstudie, Screening, Hot-Spot-Analyse


5. Modul

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Sachbilanz, Datensatz-Erstellung

6. Modul

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Schulung, Workshops

7. Modul

EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

Report, Zertifikat



Referenzen

"Danke für die sehr gute Zusammenarbeit, wir können nur sagen, die Investition hat sich gelohnt.“

 

Gunther Plötner (Gründer, Projektleiter und Verantwortlicher für Forschung und Entwicklung)

 PolyCare Research Technology GmbH & Co. KG

"Durch die ökobilanzielle Studie, die die EurA AG in unserem Auftrag durchgeführt hat, haben wir vollkommen neue Erkenntnisse zur Nachhaltigkeit unserer Produkte gewonnen. Diese Erkenntnisse sowie die gemeinsame Erarbeitung neuer, zielorientierter Ansätze fließen nun direkt in unsere strategische Ausrichtung sowie die Weiterentwicklung unserer Produkte ein. Wer heute nicht umdenkt, ist morgen der Verlierer.“


„Im Bereich LCA kann die EurA AG auf besondere Erfahrungen verweisen"

 

Dr. Martin Krebs

Manager Innovative Projects/Patents

Varta Microbattery GmbH (Projektkoordination SINTBAT)

"Diese werden zum Beispiel im hochaktuellen Thema „Lithium-Ionen-Batterie“ eingesetzt. So konnte im Rahmen des EU-Projektes SINBAT aufgezeigt werden, wo die ökologischen Treiber der Bereitstellung von Lithium-Ionen-Batterien zu finden sind und wie die Forscher die Herstellung von Energiespeichersystemen künftig noch umweltfreundlicher gestalten können. Diese Erkenntnisse und Zielkriterien sind direkt in die Beantragung des EU-Projekts ECO2LIB eingeflossen, welches in 2020 startet und neben einer ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Herstellung verstärkt die Erarbeitung neuer Recyclingstrategien von Lithium-Ionen-Batterien betrachtet. Ein wichtiger Beitrag zur „grünen Zukunft“.


"Künftig die Auswirkungen wissenschaftlich präzise quantifizieren zu können geht nur über eine Entwicklungsbegleitende LCA."

 

Deutsche Gesellschaft für naturnahe Badegewässer e.V. DGfnB

Deutsche Gesellschaft für naturnahe Badegewässer e.V. DGfnB

 „Nachhaltigkeit nimmt einen immer größeren Stellenwert in unserem gesellschaftlichen, politischen und unternehmerischen Denken und Handeln ein. Der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen stellt dabei eine zentrale Herausforderung unserer und zukünftiger Generationen dar. Ein nachhaltiges Geschäftsmodell ist entscheidend für den künftigen Geschäftserfolg und nicht zuletzt können sich Unternehmen durch besonders nachhaltiges Handeln einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Die Methode der Ökobilanzierung (engl.: Life Cycle Assessment, LCA) kann einen wertvollen Beitrag liefern, um Produkte und Prozesse hinsichtlich ihrer Umweltauswirkungen zu bewerten und zu vergleichen, aber auch schon um im Rahmen der Planung ökologische Schwachstellen zu identifizieren und die Entscheidungsfindung hinsichtlich bspw. der Auswahl von Materialien und Prozessen zuunterstützen." Ganzen Artikel lesen

Quelle: Magazin „Schwimmteich & Naturpool“ aus dem Hause ERLING Verlag GmbH & Co. KG, Ausgabe 04/2018, Dezember 2018


Jens Liebscher

Geschäftsführer Bio.S Biogas GmbH 

„Ist unser Produktkonzept tatsächlich so nachhaltig, wie wir denken? Können wir auf dem Markt ökologisch, aber auch wirtschaftlich konkurrieren? Wo sind die Stellschrauben, die wir beim Upscaling berücksichtigen müssen? Das Team der EurA AG hat es nicht nur verstanden, uns das Thema Ökobilanzierung verständlich und praktisch zu vermitteln, sondern auch gemeinsam mit uns Antworten auf unsere Fragen zu finden.“

 


weitere Referenzen:

Die EurA AG Thüringen wurde auf Grund der aufgezeigten freiwilligen Nachhaltigkeitsleistungen erstmals in das Thüringer Nachhaltigkeitsabkommen aufgenommen. Das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft.

 

Weiterlesen

 


EurA-Innovationsberatung-Ökobilanz-LCA-Life-Cycle-Assessment

EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument

AACHEN ∙ BERLIN ∙  BRUSSELS ∙ ELLWANGEN ∙ ENGE-SANDE ∙ ERFURT ∙  HAMBURG ∙ PFARRKIRCHEN ∙ PORTO ∙ ZELLA-MEHLIS 

+49 7961 9256-0

info@eura-ag.de

Max-Eyth-Straße 2

73479 Ellwangen

Germany

Follow us on

EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument
EurA-Innovationsberatung-Fördermittel-SME-Instrument